Klasse 8b im Theater

Die Klasse 8b fuhr am Freitag,16.Dezember 2016 zum Theaterhaus Stuttgart.

Dort besuchten wir die Aufführung "Was heißt hier Liebe".

 

Wie immer traffen wir uns am Bahnhof Böblingen.

Mit der S1 ging es zum Hauptbahnhof, von dort mit der Stadtbahn U6

zum Pragsattel. Nach  wenigen Schritten waren wir im Theaterhaus.

Dort waren schon viele Jugendliche aus anderen Schulen.

 

Herr Pudleiner verteilte die Tickets und wir gingen zum Saal T3.

Dort nahmen wir in Reihe 10 die Plätze ein.

Kurz darauf ging es los .

 

Das Stück handelt von 2 Teenagern, Paul und Paula.

Er 16, ein Hauptschüler und sie, eine Realschülerin, 14 Jahre alt. Das Mädchen ist in den Jungen verliebt. Die Annäherung der beiden ist nicht ganz einfach, aber sehr lustig und spannend.

Am Schluß kamen sie dann doch zusammen und es gab ein "Happy End".

 

Alle Zuschauer waren begeistert und spendeten laut und lange Beifall.

 

Mit der Stadtbahn fuhren wir noch zur Stadtmitte und machten noch einen

kurzen Abstecher zum Weihnachtsmarkt. Einige tranken noch einen Kinderpunsch

und kauften kleine Weihnachtsgeschenke.

 

Mit der S-Bahn fuhren wir nach Böblingen zurück. Es war ein sehr schöner Tag !

 

ANASTASIA

Paul-Lechler-Schule

Schulverbund - SBBZ L

Pestalozzistraße 7

71032 Böblingen

 

Tel.: 0 70 31 / 669 - 45 83

Fax: 0 70 31 / 669 - 45 99

Mail:

sbbzinfo(at)
paul-lechler-schule.de

Aktuelles

Besuchen Sie unsere neue Homepage

www.paul-lechler-schule.de